Cranio-Sacrale-Therapie

Cranio-Sacrale-Therapie aus osteopathischem Blickwinkel

Unter normalen Bedingungen funktioniert der menschliche Körper mit allen seinen Funktionskreisläufen im Gleichgewicht.

Diese Funktionskreisläufe sind z. B.: Anspannung und Entspannung der Muskulatur, Bewegungsfreiheit der Gelenke, Schlaf- und Wachrhythmus, Lymphatisches System und Blutkreislauf, Aufnahme und Verdauung von Nahrung in Abhängigkeit ihrer Steuerungselemente, dem Nerven- und Hormonsystem.

Um diese Funktionen im Gleichgewicht konstant zu halten oder zu verbessern, ist Bewegung oder Beweglichkeit aller Strukturen im Körper notwendig!

Die Struktur bestimmt die Funktion!

Dies ist eine der wichtigsten Grundlagen des Lebens und der osteopathischen Philosophie. Durch dieses von Dr. Sutherland entwickelte Cranio-Sacrale-Konzept werden mit Hilfe von Kenntnissen in Anatomie, Physiologie sowie im Bereich der praktischen Arbeit durch den Aufbau der Sensibilität für die spezifischen Palpationen, Tests und Normalisierungen die Fähigkeiten erarbeitet, Funktionsstörungen und Bewegungseinschränkungen im Cranio-spinal-sacralen System zu diagnostizieren und zu behandeln.

Dies gibt dem menschlichen Körper die Grundlage, selbstregulierend sein individuelles Funktionsgleichgewicht wiederzufinden.

© Copyright - Therapiekonzept Steffen Fuchs & Team | Dingworthstr. 12 | 31137 Hildesheim | Tel. 05121 10 20 28

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung einverstanden. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close